Château de la Tour de Bessan

Château de la Tour de Bessan

la tour de bessan_Bild

Château de la Tour de Bessan wird seit dem Jahr 1992 ebenfalls wie Château de Villegeorge und Château Duplessis von Marie-Laure Lurton im Bordeaux geleitet.

In der Appellation Margaux Cru Bourgeois der Gemeinden Soussans, Arsac und Cantenac wachsen auf einer Fläche von 30 Hektar die Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot heran, die nach den Richtlinien der nachhaltigen Landwirtschaft, Terra Vitis bewirtschaftet werden.

Aus diesen produziert Marie-Laure Lurton vor allem ihren Erstwein „Château la Tour de Bessan Cru Bourgeois“, der 10-14 Monate im Eichenfass heranreift- ein lagerungsfähiger Wein mit besonderer Struktur und Finesse.